06251709660
Heimat shoppen in Mühltal

Vom 11. September bis 10. Oktober

Heimat shoppen
in Mühltal

Heimat shoppen

EVENTWOCHEN DER MÜHLTALER UNTERNEHMEN

Mühltal. Im Aktionszeitraum vom 11. September bis 10. Oktober beteiligt sich Mühltal an der deutschlandweiten Aktion „Heimat shoppen“ der IHK.

Mühltal ist vielfältig

Viele kennen diese Aktion von den größeren Städten mit Einkaufsmeile. Da in Mühltal schon aus rein geografischer Sicht ganz andere Voraussetzungen bestehen, haben sich Gemeinde und Gewerbeverein ein Konzept ausgedacht, an dem sich alle Mühltaler Unternehmen beteiligen können. Natürlich ist auch der Einzelhandel dabei aber auch Gastronomen und Unternehmen sowie Berater aus dem Sport- und Gesundheitswesen, Industrie und Handwerk beteiligen sich und bieten Rabatte oder Aktionen zum Mitmachen (wegen Corona in begrenztem Rahmen) bzw. präsentieren Ihr größeres oder kleineres Unternehmen und laden zum Reinschauen ein.

11. September um 14 Uhr, Auftaktveranstaltung im Weinberg

Die Aktionswochen Heimat shoppen starten am 11. September um 14 Uhr mit dem Weinberg-Schoppen „Auf der Schmallert“ – vorausgesetzt, es regnet nicht in Strömen. Weitere Infos dazu finden Sie hier. Schauen Sie immer mal wieder auf die Website, der ein oder andere Unternehmer befand sich noch im Urlaub und die Aktionen können ja bis zum 10. Oktober stattfinden. Das ein oder andere wird sicher nachträglich noch ergänzt.

Ober-Ramstädter Einkaufsabend

Sechs gute Gründe für Heimat shoppen!

1. „Heimat shoppen“ bedeutet Einkaufen bei Nachbarn und Freunden

Gute Beratung und persönlicher Service: Wer kann Sie besser beraten als jemand, der weiß, was Sie wünschen, weil er Sie persönlich kennt, weil er dort lebt, wo Sie leben.

Sechs gute Gründe für Heimat shoppen!

2. „Heimat shoppen“ unterstützt Veranstaltungen, Vereine und Initiativen

Vereinsleben braucht lokale Geschäfte, denn die Organisatoren von Veranstaltungen und Gemeindefesten erhalten oft finanzielle Unterstützung von lokalen Unternehmen. Das bedeutet: Mit jedem Einkauf und mit jedem Gaststättenbesuch vor Ort unterstützen Sie gleichzeitig auch Brauchtum und Bürgerengagement in Ihrer Heimat.

Sechs gute Gründe für Heimat shoppen!

3. „Heimat shoppen“ sichert Arbeit und Ausbildung

Gemeinsam sind Geschäfte und Gastronomiebetriebe einer der größten Arbeitgeber vor Ort und einer der größten Berufsausbilder. Mit jedem Einkauf tragen Sie dazu bei, dass es auch so bleibt und jungen Menschen eine wirtschaftliche Perspektive in der Heimat geboten wird. So bleibt Ihre Gemeinde jung und lebendig.

Sechs gute Gründe für Heimat shoppen!

4. „Heimat shoppen“ macht Ihre Gemeinde Lebenswert

Nicht nur Gebäude und Geschichte machen einen Ort besonders. Auch die Vielfalt der Einkaufsmöglichkeiten und die Besonderheit der Gastronomie prägen Ihre Gemeinde. Je mehr Sie diese Angebote nutzen, desto attraktiver und lebendiger wird Ihre Stadt.

Sechs gute Gründe für Heimat shoppen!

5. „Heimat shoppen“ reduziert die Umweltbelastung

Je weiter Sie für Ihren Einkauf fahren, desto mehr belasten Sie die Umwelt — und Ihren Geldbeutel. Ein Einkauf vor Ort bedeutet weniger Energieverbrauch, weniger Staus und mehr Zeit und Geld für andere schöne Dinge.

Sechs gute Gründe für Heimat shoppen!

6. „Heimat shoppen“ stärkt Ihre Gemeinde

Jeder Euro, den Sie innerhalb der Gemeindegrenzen ausgeben, nutzt Ihrer Heimat, denn Einzelhändler und Gastronomen zahlen Gewerbesteuer. Diese Steuer ist die wichtigste Einnahmequelle der Kommunen. Somit stärken Sie mit jedem Einkauf oder Restaurantbesuch die wirtschaftliche Grundlage Ihres Ortes.

Events & Aktionen

Teilnehmende Unternehmen

Weitere Informationen finden Sie auf der Heimat shoppen Website der IHK: www.heimat-shoppen.de

Start am 11. September um 14 Uhr, Auftaktveranstaltung im Weinberg

Am Samstag, 11. September, ab 14 Uhr kann es losgehen. Vorausgesetzt, es regnet nicht in Strömen, wird die Auftaktveranstaltung zu den Mühltaler Aktionswochen Heimat shoppen „Auf der Schmallert“ stattfinden. Frank Köth, bekannt als Mühltaler Gastronom der „Wohlfühlerei”, wird dort unter dem Label „Weinbau Köth & Raffold“ einen Weinberg-Schoppen anbieten. In entspannter Atmosphäre und netter Gesellschaft wird es dort ein wunderbares Weinangebot vom Riesling bis zur Siegerrebe und vom Rotling bis zum Merlot geben. Wasser und Saft steht den Gästen zur Verfügung, die sich in Sachen Alkohol zurückhalten möchten. Mehr Informationen finden Sie hier.

Ober-Ramstädter
Einkaufsabend(e)

18.9. 18-22 Uhr

Der nächste Einkaufsabend findet am 23.10. statt – Infos dazu finden Sie in Kürze hier und in den Oktoberausgaben von Mühltalpost und Modaublick.

Die Premieren gab es in Ober-Ramstadt bereits im letzten Jahr mit dem „Maskenbummel“ und der „Shopping-Night“. Jetzt starten die IHKs erneut die Aktion Heimat shoppen, um den Verbrauchern das Einkaufen in der lokalen Infrastruktur näher zu bringen. In Ober-Ramstadt waren bei den letzten Aktionen zwischen 15 und 18 Ladengeschäfte und Dienstleister dabei. „Die Stimmung der Anbieter war nach den Verkaufsabenden in 2020 gut, die Besucherzahlen trotz des damals schlechten Wetters zufriedenstellend. Jetzt hoffen wir, dass in diesem Jahr genauso viele Firmen dabei sind und das Wetter dieses Mal etwas besser passt. Dann freuen wir uns auf einen schönen Abend, bei dem der Einzelhandel und die lokalen Dienstleister ganz im Mittelpunkt stehen“, so der zweite Vorsitzende des Gewerbevereins Ober-Ramstadt, Oliver Knoche.

Stempelrallye

Ein besonderes Highlight für die Besucher ist die Stempelrallye. Ab einem Einkaufswert von 10 Euro bekommt man in den Geschäften einen Stempel, und wer 6 Stempel von 6 unterschiedlichen und teilnehmenden Unternehmen vorweisen kann, bekommt einen wunderbaren Trendsport-Rucksack, mit dem das Einkaufen oder andere Dinge in Zukunft noch mehr Spaß machen können. Verlost werden zudem Einkaufsgutscheine unter den Teilnehmern. Alles in allem dürfen sich die Ober-Ramstädter und selbstverständlich auch alle Nachbaranwohner auf entspannte Einkaufsabende mit tollen Angeboten und Aktionen freuen.

Diese Unternehmen nehmen Teil!
01. 2isl GmbH
Leuschnerstraße 15
09. Fotostudio Breitwieser
Nieder-Ramstädter Straße 32
02. Augenoptik und Hörakustik Hirt
Darmstädter Straße 6
10. Frühstücks-Ecke to go
Stand: Ernst-Ludwig-Straße
03. Autohaus Bermond GmbH
Stand: Leuschnerstraße
11. INpUT Computer- Systeme GmbH
Ernst-Ludwig-Straße 8
04. Autohaus Keller GmbH
Stand: Leuschnerstraße
12. Juwelier – Uhren – Schmuck – Partheil
Darmstädter Straße 32
05. Bettina Keil Handelsvertretung Vorwerk Kobold
Stand: Leuschnerstraße 15
13. Radstall Klaproth
Roßdörfer Straße 2
06. Bücher-Blitz
Hammergasse 5, Zentrum am Rathaus
14. Restaurant Hammermühle
Hammergasse 9
07. Crossladen.de GmbH & Co. KG
Leuschnerstraße 9
15. Schuhaus Ellen Braband
Leuschnerstraße 15
08. Elektro Schott GmbH
Baustraße 34-36
16. Seh- & Hörbar by Julia Mäß
Darmstädter Straße 66

Blogberichte

Informationen zum Thema Heimat Shoppen

Hier haben Sie einen Überblick über aktuelle Nachrichten, Aktionen sowie interessante Themen rund um Heimat shoppen.
Wir freuen uns, wenn Sie regelmäßig unsere Beiträge lesen.