06251709660

Weinbau Köth und Raffold

Auftaktveranstaltung im Weinberg

Weinbau Koeth

Heimat shoppen in Mühltal, Ober-Ramstadt und Modautal!

Weinbau Köth und Raffold
Weinbau Köth und Raffold

Auftaktveranstaltung im Weinberg

Die Aktionswochen Heimat shoppen starten mit dem Weinberg-Schoppen

Mühltal. Am Samstag, 11. September, ab 14 Uhr kann es losgehen. Vorausgesetzt, es regnet nicht in Strömen, wird die Auftaktveranstaltung zu den Mühltaler Aktionswochen Heimat shoppen „Auf der Schmallert“ stattfinden. Frank Köth, bekannt als Mühltaler Gastronom der „Wohlfühlerei”, wird dort unter dem Label „Weinbau Köth & Raffold“ einen Weinberg-Schoppen anbieten. In entspannter Atmosphäre und netter Gesellschaft wird es dort ein wunderbares Weinangebot vom Riesling bis zur Siegerrebe und vom Rotling bis zum Merlot geben. Wasser und Saft steht den Gästen zur Verfügung, die sich in Sachen Alkohol zurückhalten möchten.

Speis und Trank mit Aussicht

Dazu gibt es die aus der „Wohlfühlerei” bekannte, leckere Wildschweinbratwurst regionaler Herkunft und den Renner der Saison 2021, den Winzer(fleisch)käs‘. Für die vegetarischen Freunde gibt es Kochkäse und Spundekäs‘. „Wir möchten vor allem, dass die Mühltaler sich hier oben auf dem wunderbaren Schmallert in entspannter Atmosphäre treffen, Wein und Essen verkosten, den Ausblick genießen und gute Gespräche führen können“, erklärt uns Frank Köth im Gespräch. Er und sein Geschäftspartner Tim Raffold stehen für Informationen und Erklärungen zum Weinbau in Mühltal/Nieder-Ramstadt und zu den angebotenen und im Anbau befindlichen Weinen zur Verfügung. Das sollte für alle Mühltaler besonders interessant sein, schließlich hat es Frank Köth aus eigener Initiative geschafft, den Weinbau ganz offiziell wieder nach Mühltal zu bringen.
Ende September werden dort die Reben, die genauso wie in vielen anderen Weinanbaugebieten unter dem ständigen Wetterwechsel und dem damit verbundenen Pilzbefall gelitten haben, geerntet.

Sonntag, 12. September zweite Veranstaltung

„Als Auftaktveranstaltung könnte ich mir sehr gut vorstellen, hier auch andere Teilnehmer der Aktion Heimat shoppen sowie Vertreter aus Politik und Vereinsleben zum gegenseitigen Austausch anzutreffen“, so Holger Maier, der zweite Vorsitzende des Gewerbevereins, der als Herausgeber der Mühltalpost die Aktion medial unterstützt.
Nach der Auftaktveranstaltung am Samstag wird das Ganze am Sonntag, 12. September, von 14 bis 19 Uhr wiederholt. Wem der Wein auf der Schmallert besonders gut schmeckt, der darf auch gleich vor Ort für sich zu Hause bestellen. Frank Köth wird sich an den Folgetagen um die Auslieferung direkt zu Ihnen nach Hause in Mühltal kümmern.

Zu Fuß zum Genuss

Wichtig: Wer zu den Events auf der Schmallert kommt, sollte möglichst zu Fuß oder mit dem Fahrrad und am besten über den Lohberg kommen. Die wenigen Parkplätze, die unterhalb des Weinbergs ausgeschildert sind, sollte man denen überlassen, die eine weitere Anreise oder keine andere Möglichkeit haben. Von dort sind es zirka 7 Gehminuten zu dem Weinberg.
Beachten Sie die aktuellen Coronaregeln – bitte halten Sie ihren Impfausweis bzw. tagesaktuellen Negativtest bereit. Wir wünschen allen Mühltalern und Mühltalerinnen viel Spaß bei allen Aktionen zum Heimat shoppen.

Mue-Mo, Holger Maier

Archiv zum Thema Heimat Shoppen 2021

Das könnte Sie auch interessieren

Nicole Marré – 10 % auf Hand- und Fußpflegeprodukte

Nicole Marré – 10 % auf Hand- und Fußpflegeprodukte

Mühltal. Ankommen und entspannen heißt es bei Nicole Marré im Meisenweg 24. Naturnah auf dem Lohberg gelegen bietet die Holländerin in ihrem Studio Massagen, Pediküre und Maniküre in modernem Ambiente an. Die Massagen, für die Mitarbeiterin Maria Delisavva zuständig ist, werden im extra dafür konzipierten Raum durchgeführt. Holz und Bambus sowie eine komfortable Liege laden hier dazu ein, zur Ruhe zu kommen.

Friseurteam Hommel – 20 % Rabatt auf eigene Pflegeserie

Friseurteam Hommel – 20 % Rabatt auf eigene Pflegeserie

Mühltal. Das Friseurteam Hommel ist ein wahres Traditionsunternehmen. Bereits in dritter Generation kümmern sich hier Experten um Pflege, Farbe und Schnitt von Haaren. Spezialisiert haben sich die Mitarbeiter rund um Inhaberin Simone Hommel-Schäfer besonders auf Farben. Auf diesem Gebiet sind sie Spezialisten, ob Grauhaarabdeckung, Blondierung, Strähnchen oder Balayage, hier kennt man sich aus.